A B C D E F G H I K L M P Q R S T V W Z

Hochbeet

Als Hochbeet bezeichnet man Pflanzbeete die durch einen umlaufenden Rahmen in Ihrer Ebene erhöt wurden. So werden selbst Beete ab einer Höhe von 300 mm als Hochbeet bezeichnet, da man die Arbeitsfläche erhöht einsetzt. 

Die Vorteile:
- bis zu 3 mal höherer Ertrag durch 5-8 Grad höhere Temperaturen im Vergleich zu einem Flachbeet,
  hervorgerufen durch die Sonneneinstrahlung von 3 Seiten und die Verrottungswärme aus der Befüllung.
  Man kann dadurch 4-6 Wochen früher und auch im Herbst länger ernten. 
- Der Anbau ist auch auf ungünstigen Böden, felsigem Untergrund,
  sogar auf gepflasterten Höfen und kontaminiertem Grund möglich.
- Man kann angenehm aufrecht und rückenschonend der Gartenarbeit
  nachgehen, lästiges Bücken oder Knien entfällt.
- Der Schneckenbefall ist viel geringer.
- Gartenabfälle und Grünschnitt können sinnvoll verwertet werden.

Die Befüllung:
Die Hochbeete werden von unten nach oben mit immer feinerem Füllmaterial gefüllt.Grober Astverschnitt und Reisig verschiedener Nadelgehölzer befinden sich bodennahe, feiner Kompost und Blumenerde wird im oberen Bereich verwendet. Um Wühlmäuse aus Ihrem Hochbeet fern zu halten, sollten Sie vor der Befüllung einen Boden aus Sechseckgeflecht oder Volieredraht auslegen.

Bodennahe Schicht (ca. 25 cm*)

Äste, Zweige, Laub, Strauchabfälle, Wurzelstöcke, die mit etwas Erde bedeckt werden

Häckelgut Schicht (ca. 10-15 cm*)
Dünne Äste, klein geschnittenes Holz, unbedruckte Pappe oder Karton (die Verrottung wird damit beschleunigt)

Dung Schicht oder grober Kompost (ca. 10-15 cm*)
Verrotteter Stallmist oder Dung (vor allem von Pferden) können in dieser Schicht gute Ergebnisse erzielen. Wahlweise können Sie diese Schicht auch mit grobem Kompost ersetzen.

Grob Kompost oder Erde (ca. 20 cm*)
Eine Mischung aus grobem Küchenkompost und Erde ergibt die folgende Schicht.

Gartenerde (Randvoll auffüllen)
Die letzte Schicht besteht aus nährstoffreicher Erde, die man bis zum Beetrand oder wenige Zentimeter darunter auffüllen kann.

* Je nach Hochbeet-Höhe Variieren die Schichthöhen (Bsp. hier ca. 800 mm Hochbeethöhe)

Hochbeete zum selber bauen

TIPP!
Hochbeet-Gabionen-Driller-2500x800-eng Hochbeet Typ Driller 2500 x 800 x 1200 mm
Hochbeet im Gabionendesign zur Steinbefüllung Typ Driller
Inhalt 69.21 Set
282,53 € * ab 242,11 € * / Je Set
TIPP!
Hochbeet-Gabionen-Driller-2500x800-eng Hochbeet Typ Driller 2500 x 600 x 1200 mm
Hochbeet im Gabionendesign zur Steinbefüllung Typ Driller
Inhalt 55.636 Set
263,74 € * ab 229,03 € * / Je Set